Covid-19 Impfung – immer was Neues

Nun sind die Impfstoffe von AstraZeneca und Johnson & Johnson freigegeben ohne Priorisierung. Das kling erfreulich – das meine ich ernst – aber führt auch zu einem enormen Anstieg an Anfragen nach den Impfungen. Da die Telefonleitungen glühen, nehmen viele Patienten es wahr, sich per Email bei uns anzumelden. Wir bemühen uns, einigermaßen zeitnah eine Rückmeldung zu geben, dass Sie für die Impfung registriert sind. Es ist uns jedoch kaum möglich abzuschätzen, WANN dieser Tag für Sie gekommen sein wird. Das hat u.a. logistische Gründe – Sie ahnen nicht, wieviel Arbeit für uns hinter den Kulissen dadurch entsteht. Auch werden wir nur kurzfristig über die Impfstoffmengen informiert, die wir anhand unserer Bestellungen tatsächlich erhalten werden. Wir können also nur kurzfristig planen.

Vor allem für Neupatienten, oder solche, die lange schon nicht mehr bei uns waren (die ganz gesunden): bitte geben Sie Ihr Alter, Telefonnummer und etwaige Begründung zur Priorisierungseinordnung (z.B. beruflich, Pflege oder Vorerkrankungen) an. Wenn Sie als <60-Jähriger auch den AstraZeneca- oder Johnsen & Johnsen-Impfstoff nehmen würden (entgegen dem Eindruck der in der Presse entstanden ist, halte ich das Komplikationsrisiko für sehr überschaubar und bin damit ganz sicher nicht allein), so schreiben Sie das bitte dazu. Halten Sie sich bei Ihren Ausführungen bitte so knapp wie möglich und sehen Sie von Nachfragen bezüglich des Impftermins ab (s.o.). Es hält uns nur auf. Wir alle wollen natürlich den nächsten Urlaub planen, dafür habe ich vollstes Verständnis.

Parallel dürfen Sie sich auch gerne im Impfzentrum anmelden, das ist legitim. Dort geht es momentan auch recht flott voran. Wenn Sie dort zuerst zum Zuge kommen erfahren wir das spätestens, wenn wir Sie anrufen!

Ihr Praxisteam Vos-Berg-häuser

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Covid-19 Impfung – immer was Neues

Covid-19 Impfung in unserer Praxis

Hoppla, und plötzlich wird doch in den Hausarztpraxen geimpft!

Es gibt viele Gründe, warum das Impfen durch die Hausärzte vorteilhaft sein kann:
Einer davon sind Sie, unsere Patienten. Wir kennen uns gegenseitig schon recht gut und das schafft ein immenses Vertrauen. Da lässt man sich doch glatt zweimal pieken, oder? 😉

Seit der 2. Aprilwoche haben wir uns an der Impfkampagne der Hausärzte beteiligt (trotz Urlaub!). Woche für Woche erhalten wir unterschiedliche Mengen an Impfstoffen von den allen bekannten Herstellern. Dies wird uns auch nur kurzfristig mitgeteilt, weshalb wir nur kurzfristig planen und Termine zum Impfen vergeben können. Sollten Sie Interesse an einer Impfung bei uns haben, wobei Sie Ihren eventuell schon hart erkämpften Platz auf der Warteliste des Stader Impfzentrums nicht gleich absagen müssen, sprechen Sie unsere Damen an. Gerne können Sie uns auch eine kurze Email senden, denn das Telefon klingelt pausenlos, wie Sie sich vielleicht denken können.

Bei der Vergabe der Impftermine müssen wir uns nach wie vor nach der üblichen Priorisierungsliste richten. Daher unsere Bitte: haben Sie etwas Geduld. Wir impfen tatsächlich, „was das Zeug hält“. Und irgendwann wird auch eine kleine Spritze für Sie dabei sein.

In diesem Sinne: bleiben Sie weiter hygienisch, spartanisch, kontaktscheu und gesund!

Ihr Praxisteam Vos-Berg-häuser

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Covid-19 Impfung in unserer Praxis

Covid-19

Das Virus wird uns leider auch 2021 weiter begleiten. Mittlerweile haben sich Praxisabläufe und Sie als Patienten aber ganz gut auf die Hygienemaßnahmen eingestellt.
Nur noch selten passiert es, dass Patienten mit der Handhabung des Mund-Nase-Schutzes nicht zurechtkommen. Da wir unsere Augen nicht überall haben können, bitte ich Sie eindringlich, uns dabei zu unterstützen und andere (Mitpatienten) darauf aufmerksam zu machen.

Patienten mit jeglichen Erkältungs- und oder grippalen Symptomen sollten auch weiterhin bitte unbedingt vor Besuch der Praxis mit uns Kontakt aufnehmen. Sollte nach Rücksprache mit uns ein Abstrich (sei es Schnelltest oder PCR) notwendig sein, so wird dies in aller Regel am Ende der Vormittags- oder Nachmittagssprechstunde erfolgen.

Für die nun beginnende Corona-Impfung sind wir Hausärzte ausnahmsweise nicht zuständig. Die ersten Bevölkerungsgruppen, die zur Impfung anstehen, werden von Seiten der Impfzentren kontaktiert zwecks Terminabsprache. Darüber hinaus existiert eine Hotline des Landes Niedersachsen unter 0800 9988665, siehe weitere Infos hier.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Covid-19

Zuwachs in der Praxis

Auch an dieser Stelle möchte ich voller Freude nochmal darauf hinweisen, dass seit 1.11.2019 unsere Praxis ärztliche Verstärkung durch Frau Berghäuser gefunden hat. Üblicherweise Montag, Dienstag, sowie Donnerstag und Freitag vormittags bietet sie Sprechstunden an.
Sie ist Internistin wie ich und beherrscht das gleiche Leistungsspektrum.
Mittlerweile ist Frau Berghäuser schon prima in die ambulante hausärztliche Praxis eingearbeitet.
Wir wünschen auch weiterhin frohes Schaffen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Zuwachs in der Praxis

Impressum

Pflichtangaben nach §5 Telemediengesetz

Auftraggeber/Erreichbarkeit

Arztpraxis
Joachim Vosberg
Westerjork 3
21635 Jork

Fon 04162-8588
Fax 04162-8389

Email praxis@hausarzt-jork.de
Web www.hausarzt-jork.de


 

Berufsrechtliche Angaben

Joachim Vosberg
Facharzt für Innere Medizin
Approbation erlangt im Bundesland Niedersachsen, BRD

Kammerzugehörigkeit
Ärztekammer Niedersachsen
Berliner Allee 20
30175 Hannover

zuständige Aufsichtsbehörde für vertragsärztliche Tätigkeiten
Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen
Berliner Allee 22
30175 Hannover

geltendes Berufsrecht
Berufsordnung für Ärzte in Niedersachsen
niedersächsisches Kammergesetz für Heilberufe
Gebührenordnung für Ärzte bundesweit

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Impressum

Sprechstunden

  • Montag bis Freitag                       08:00 – 11:00
  • Montag, Dienstag, Donnerstag    15:30 – 18:00

Montag, Dienstag und Donnerstag Vormittag haben wir offene Sprechstunde (ohne Termin). Die übrigen Zeiten sind für Termine vorgesehen.
Notfälle werden unabhängig von dieser Regelung natürlich vordringlich behandelt.
Berufstätige mit dringlichem Anliegen nehmen bitte vorher mit uns zwecks Terminabsprache telefonisch Kontakt auf.

Veröffentlicht unter Organisatorisches | Schreib einen Kommentar